Die legendäre Patrouille des Glaciers ist das längste und anspruchsvollste Skitourenrennen der Welt. Sie wird alle zwei Jahre (die nächste Ausgabe findet von 16 bis 22 April) von der Schweizer Armee im Kanton Wallis organisiert und lockt unter allen Skitouren-Wettkämpfen sicherlich die meisten Teilnehmer an. Die an den Start gehenden 4950 Athleten bzw. 1650 Patrouillen legen 3990 Höhenmeter im Anstieg in einer einzigen Etappe von Zermatt bis Verbier (Strecke Z) oder etwa 2.000 Höhenmeter im Anstieg zwischen Arolla und Verbier (Strecke A) zurück.

Offizielle Website Patrouille des Glaciers